Parkplatz am Bahnhof von Warnemünde
Parkplatz am Bahnhof von Warnemünde

Parkplätze in Warnemünde

Das Parken ist in Warnemünde aufgrund seiner attraktiven Lage reglementiert und teuer. Eine Tageskarte im Parkhaus kostet bis 12 EUR. Viele wassernahe Parkplätze wie in der Seestraße sind auf 2 Stunden Parkdauer begrenzt. In Warnemünde sind Parkplätze vor allem in der Hauptsaison sehr rar. Die größeren Hotels haben eigene Parkhäuser und Passierkarten, lassen aber auch Besucher zu.

Weil das Parken in Warnemünde ständig kontrolliert wird, sollten Sie sich überlegen, wo Sie Ihr Fahrzeug parken. Unsere Empfehlung: Tagestouristen mit PKW sollten die P+R Parkplätze (Park & Ride) nutzen und ihr Auto direkt am Ortseingang abstellen oder westlich außerhalb parken und dort die Park+Ride Angebote in Anspruch nehmen.

Langzeitparkplätze für Kreuzfahrt-Touristen

Die Firma Parken und Meer bietet Kreuzfahrt-Touristen in Warnemünde einen exklusiven Parkservice für die Zeit der Kreuzfahrtreise. Bei "Parken und Meer" können die Kunden zwischen Hallen- und Außenstellflächen wählen. Das Parkgelände ist ausschließlich für Kreuzfahrer zugänglich und nur an Anlauftagen geöffnet. Die Parkmöglichkeiten sind verschlossen und werden von Kameras überwacht. Parkschäden oder Pkw-Aufbrüchen wird somit vorgebeugt. Sie können das Auto direkt am Schiff abgeben oder Sie nutzen die Möglichkeit der Übergabe Ihres Autos am Parkgelände der Firma.

Am An- und Abreisetag fahren Shuttle-Busse zwischen Parkhaus und Schiff, um Passagiere und Gepäck zu transportieren. Alle Leistungen im Preis inklusive.

Logo Parken und Meer
Preis & Verfügbarkeit für Ihre Reise prüfen

Telefon: +49 (0) 381 877 332 85
Email: info@parken-und-meer.de
Internet: www.parken-und-meer.de
Besonderes Angebot:
Sleep & Cruise vor oder nach der Kreuzfahrt ein Hotel buchen inklusive Parkplatz

Mit dem Wohnmobil in Warnemünde einen Parkplatz finden

Mit Ihrem Wohnmobil können Sie auf dem Parkplatz Stadtmitte/Scandline Gebäude in erster Reihe unmittelbar am Seekanal parken. Diese erstklassigen Logenplätze gehören unter Wohnmobilcampern zu den beliebtesten Stellplätzen von Warnemünde. Dort können Sie nämlich live vorbeifahrenden Ausflugsschiffen, Kreuzfahrtschiffen, Großseglern und Fähren zuschauen. Ursprünglich befanden sich auf dem begehrten Wohnmobilstandplatz Grenz- und Zollkontrollanlagen, die aber entfernt wurden.

Bei weiteren Fragen, insbesondere zu Stellzeiten, freien Parkmöglichkeiten und Langzeitparkplätzen, wenden Sie sich bitte an die Touristeninformation von Warnemünde unter Telefon: 0381 - 54 80 00.

Konkrete Parkgelegenheiten in Warnemünde

Parkplätze:

Parkplatz
  • Kirchenplatz (140 Stellplätze)
  • am Markt (120 Stellplätze)
  • Stadt-Mitte/Scandlines/Mittelmole (360 Stellplätze) Anfahrt über Alte Bahnhofstraße1
  • am Passagierkai (nur außerhalb der Kreuzfahrtsaison2, 110 Stellplätze)1

Parkhäuser:

Parkhaus
  • Kurhausgarten (Kurhausstraße, 550 Stellplätze)
  • Hotel Neptun (Kurhausstraße, Ecke Seestraße, 140 Stellplätze)
  • Hotel Neptun (Parkstraße, 360 Stellplätze)

P+R Parkplätze:

Park und Ride
  • Strand Mitte 1 und 2 (Parkstraße, 700 Stellplätze)
  • Strand West (Doberaner Landstraße, 750 Stellplätze, Bus 36, 37)
  • Warnemünde Ost (Werft/Rostocker Straße, 340 Stellplätze, Bus 36, 37, S-Bahn)

1 gekennzeichnete Plätze sind in das dynamische Parkleitsystem Warnemünde einbezogen.

2 Bei den Parkplätzen am Kreuzfahrtterminal handelt es sich nur um Kurzzeitparkplätze. Parkende dürfen diese Parkplätze am Terminal nur am An- bzw. Abreisetag nutzen, weil sie für logistische Zwecke und zur Passagierabfertigung anlaufender Kreuzfahrtschiffe benötigt werden.

Cookies helfen der Bereitstellung verschiedener Dienste. Mit Nutzung der Website erklärst du dich einverstanden, dass sie Cookies setzt.